Direkt zum Inhalt

Kunstwerke im spannenden Dialog

Foto: Andreas Linsenmann
Foto: Andreas Linsenmann
Zwei Mainzer machen den Jahresabschluss der Reihe „Kunst im Landtag“
15.11.2018 - Die Reihe „Kunst im Landtag“ geht in den Endspurt – aber nur für dieses Jahr. Gestern hat die Vizepräsidentin des Landtags, Astrid Schmitt, die letzte Ausstellung für 2018 im Foyer des Abgeordnetenhauses eröffnet. „Nächstes Jahr geht es natürlich mit der Kunstreihe weiter“, betonte sie. Ab Mitte Dezember könnten sich alle im neuen Ausstellungskalender über die Vernissagen 2019 informieren.

Zwei Mainzer, drei künstlerische Ausdrucksformen

„Open Screen“ heißt die Ausstellung der beiden Mainzer Künstler Bastian Piejko und Stephan Wiesen, die den Jahresabschluss bildet. Die Vizepräsidentin freute sich sehr, dass nach längerer Zeit wieder einmal Künstler aus der Landeshauptstadt mit ihren Werken den Weg ins Abgeordnetenhaus gefunden haben. Malerei, Druckgrafik und Medienkunst seien die drei künstlerischen Ausdrucksformen in dieser Ausstellung, erklärte Schmitt. Die zwei Künstler seien nicht nur in der Mainzer Kunstszene bekannt. Zahlreiche regionale und überregionale Ausstellungen sowie Stipendien und Förderpreise seien ein Beweis ihres Bekanntheitsgrades und vor allem ihres künstlerischen Talents, lobte die Vizepräsidentin.

In Kunst und Politik: Es geht um den Dialog

Piejko und Wiesen vereine zum einen das Studium an der Kunsthochschule Mainz, zum anderen aber auch die akribische Vorbereitung der gemeinsamen Ausstellung. Für viele Künstler sei das gemeinsame Ausstellen erst mal eine Herausforderung, da die Werke oft sehr unterschiedlich seien. „Das ist auch so gewollt, denn die Kunstwerke treten dann oft in einen spannenden Dialog, der manchmal Gemeinsamkeiten aufweist, die erst auf den zweiten Blick sichtbar werden“, analysierte Schmitt. Da liege auch die Parallele zur Politik. „Der Dialog ist in einer Demokratie so wichtig, auch oder gerade dann, wenn die Meinungen unterschiedlich sind“, findet die Vizepräsidentin.

Verkauf von Kunstwerken

Für ihre gemeinsame Ausstellung „Open Screen“ haben sich die beiden Künstler Bastian Piejko und Stephan Wiesen etwas Besonderes ausgedacht: Sie haben 20 Siebdrucke auf Papier angefertigt, die entweder von Bastian Piejko angefertigt und von Stephan Wiesen ergänzt wurden oder umgekehrt. Verpackt in Seidenpapier und einem Karton können diese Unikate für 50 Euro bei Jeannine Stephan im Landtag (Telefon: 06131-2082323) erworben werden.

Wann und wo ist die Ausstellung zu sehen?

Die Ausstellung ist vom 14. November bis 14. Dezember 2018 täglich außer an Wochenenden und Feiertagen von 8 Uhr bis 17 Uhr im Foyer des Abgeordnetenhauses, Kaiser-Friedrich-Straße 3, 55116 Mainz zu sehen.

https://www.landtag.rlp.de | Startseite   
© 2018 Landtag Rheinland-Pfalz, Platz der Mainzer Republik 1 , 55116 Mainz, Telefon: 06131-208-0, Telefax: 06131-208-2447
Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente