Direkt zum Inhalt

Plenum: Diesel-Fahrverbote in Rheinland-Pfalz abwenden

Landtag debattiert über Fahrverbote und Sicherheitslage im Land

23.03.2018 - Mit einer Schweigeminute hat der rheinland-pfälzische Landtag zum Auftakt seiner jüngsten Plenarsitzung dem am 11. März verstorbenen und an diesem Mittwoch im Mainzer Dom beigesetzten Mainzer Kardinal Karl Lehmann gedacht. „Er war ein Mensch, der Klugheit, Herzlichkeit, Liberalität und Aufrichtigkeit auf wunderbare Weise vereinigt hat“, sagte Landtagspräsident Hendrik Hering zu Beginn der Sitzung. Er würdigte ihn als „Brückenbauer“, „Menschenfreund“ und „Wegbereiter der Ökumene“. Rheinland-Pfalz habe mit ihm „einen großartigen Menschen verloren“. Aufgrund der Beisetzung Lehmanns hatte der Landtag seine Plenarsitzung am Mittwoch abgesagt. Dies hatte zur Folge, dass die Aktuelle Debatte der eintägigen Plenarsitzung auf fünf Themen erweitert wurde, so dass jede Fraktion ein Thema auf die Tagesordnung setzen konnte.  Lesen Sie weiter
  zum Seitenanfang

 
  zum Seitenanfang
Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente