Direkt zum Inhalt

Sanierung des Deutschhauses

Baustellentermin

Liebe Kolleginnen und Kollegen der Medien,

unter dem Motto „Bauen für die Demokratie“ saniert der rheinland-pfälzische Landtag seit September 2016 sein angestammtes Domizil im historischen Deutschhaus am Rhein.
Die erste Bauphase war von Abbruch- und Tiefbauarbeiten geprägt. Bevor nun im Sommer die Rohbauarbeiten beginnen, laden wir Sie ganz herzlich zu einem Baustellentermin vor Ort ein, um Sie über den bisherigen und zukünftigen Verlauf der Arbeiten sowie die bisherigen archäologischen Befunde zu informieren. Die Begehung der Baustelle findet statt am

Mittwoch, 14. Juni 2017, 15:30 Uhr.


Der Treffpunkt wird im Bereich des Baustelleneingangs „Große Bleiche/Platz der Mainzer Republik“ sein.

Zu diesem Termin stehen Ihnen folgende Ansprechpartner zur Verfügung: 

  • Hendrik Hering, Präsident des rheinland-pfälzischen Landtags
  • Holger Basten, Geschäftsführer des Landesbetriebs Liegenschafts- und Baubetreuung
  • Architekt Prof. Linus Hofrichter (beauftragter Architekt)
  • Dr. Marion Witteyer, Leiterin der Mainzer Außenstelle der Direktion Landesarchäologie der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz

Bitte beachten Sie, dass für die Begehung der Baustelle entsprechendes Schuhwerk (Arbeitsschuhe) Voraussetzung ist. Schutzwesten und Helme können in ausreichender Anzahl zur Verfügung gestellt werden.

Sie helfen uns sehr bei der Vorbereitung und Organisation der Veranstaltung, wenn Sie sich per Mail an marco.sussmann@landtag.rlp.de oder telefonisch unter 06131/208-2430 anmelden.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Mit besten Grüßen

Marco Sussmann
Landtag Rheinland-Pfalz
- Pressesprecher -

Platz der Mainzer Republik 1
55116 Mainz
Claudia Renner
Landesbetrieb Liegenschafts- und Baubetreuung
- Leiterin Unternehmenskommunikation -

Rheinstraße 4E
55116 Mainz


  zum Seitenanfang

 
  zum Seitenanfang
Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente