Wie schaffen wir es, dass zukünftig mehr Frauen in unseren Parlamenten vertreten sind? Was muss sich konkret ändern? Welche Rolle spielen die Rahmenbedingungen und braucht es eine gesetzliche Regelung? Mit diesen Kernfragen beschäftigt sich eine Veranstaltung des rheinland-pfälzischen Landtags im Rahmen der Reihe „Zukunft der parlamentarischen Demokratie“ am Donnerstag, 5. Dezember 2019 um 18 Uhr im Interimsplenarsaal des rheinland-pfälzischen Landtags im Mainzer Landesmuseum (Große Bleiche 49-51). Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Frauenbündnis und dem Landesfrauenbeirat statt.

Weiterlesen
VOR-TOUR der Hoffnung übergibt im Landtag Spenden an Einrichtungen

Zum 24. Mal waren in diesem Sommer namhafte Sportler, Politiker, Manager, Ärzte und engagierte Bürger auf zwei Rädern quer durch Rheinland-Pfalz sowie diesmal auch grenzüberschreitend unterwegs, um im Rahmen der „VOR-TOUR der Hoffnung“ Spenden für krebskranke und hilfsbedürftige Kinder einzusammeln. „Auch in diesem Jahr konnten wir mit einer Spendensumme in Höhe von 615.831 Euro einen neuen Rekord verbuchen“, freute sich der Erste Vorsitzende und Organisationsleiter der VOR-TOUR, Jürgen Grünwald.

Weiterlesen
Ukrainische Richterinnen und Richter zu Gast im Landtag Rheinland-Pfalz

Richterinnen und Richter aus der Ukraine haben Ende November ihren traditionellen jährlichen Besuch im Landtag absolviert. Der Präsident des rheinland-pfälzischen Verfassungsgerichtshofs, Lars Brocker, begleitete die Delegation zusammen mit seiner Vertreterin Dagmar Wünsch und Sabine Wabnitz, Richterin am Oberverwaltungsgericht, nach Mainz.

Weiterlesen
Der Autor Knut Bergmann liest am 10. Dezember in der Bibliothek des Landtags aus seinem Buch „Mit Wein Staat machen. Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“

In der Reihe „LESEZEIT – Autorinnen und Autoren in der Landtagsbibliothek“ stellt der Autor Knut Bergmann sein Buch „Mit Wein Staat machen. Eine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“ am Dienstag, 10. Dezember 2019 um 18:30 Uhr in der Bibliothek des Landtags, Deutschhausplatz 3 (2. Stock) in Mainz vor. Landtagspräsident Hendrik Hering lädt hierzu alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen
Landkreis Bernkastel-Wittlich übergibt Weihnachtsbaum

Seit 1985 ist es nun schon eine feste und liebgewonnene Tradition: Jedes Jahr erhält der Landtag seinen Weihnachtsbaum aus einer anderen rheinland-pfälzischen Kommune. Seit dieser Woche sind es nun zwei Nordmann-Tannen aus dem Landkreis Bernkastel-Wittlich, die den Innenhof der Landtagsverwaltung im Mainzer Isenburg-Karree und das Foyer des Abgeordnetenhauses in der Kaiser-Friedrich-Straße schmücken.

 

Weiterlesen
Senior-Chef Helmut Dönnhoff, Vizepräsidentin des Landtags Astrid Schmitt, Präsident Hendrik Hering und die Direktorin beim Landtag Ursula Molka präsentieren den "Präsidentenwein"

Ein trockener Riesling des Jahrgangs 2018 des Weinguts Dönnhoff in Oberhausen an der Nahe ist in dieser Woche zum „Präsidentenwein“ gekürt worden. Seit 2008 ist es eine gute Tradition der Präsidenten des Landtags Rheinland-Pfalz in regelmäßigen Abständen einen „Präsidentenwein “ aus einem der sechs rheinland-pfälzischen Weinanbaugebiete zu küren. Dieser Wein dient als Gastgeschenk für Delegationen, Botschafter sowie weitere besondere Gäste des Landtags und wird auch auf Auslandsreisen des Parlamentes überreicht.

 

 

Weiterlesen

Im November empfingen Landtagspräsident Hendrik Hering und Landtagsvizepräsidentin Astrid Schmitt, Wei-Ta Chang, den neuen Generaldirektor der Taipeh-Vertretung in der Bundesrepublik Deutschland (Büro Frankfurt), zu dessen Antrittsbesuch. Das Büro ist eines von insgesamt vier Vertretungen in Deutschland und für die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen, Nordrhein-Westfalen und das Saarland zuständig. Begleitet wurde Wei-Ta Chang von Sheng-tay Shen, dem Direktor der Taipeh-Vertretung.

Weiterlesen
Avadislav Avadiev, Landesvorsitzender der Jüdischen Gemeinden in Rheinland-Pfalz und Vorsitzender der Jüdischen Kultusgemeinde Koblenz (2. v. rechts) und Dr. Michail Aranovski (links, Jüdische Kultusgemeinde Koblenz) informieren Landtagspräsident Hendrik Hering (Mitte), Vizepräsidentin Astrid Schmitt (2. v. links) und die Direktorin beim Landtag, Ursula Molka, über das jüdische Leben in Rheinland-Pfalz

Bei einem Besuch der jüdischen Kultusgemeinde in Koblenz hat der rheinland-pfälzische Landtagspräsident Hendrik Hering betont, dass der Landtag fest an der Seite der jüdischen Gemeinden stehe. Im Nachgang zu den rechtsextremen Anschlägen auf eine Synagoge in Halle und der scharfen Verurteilung von Antisemitismus im rheinland-pfälzischen Landtag im Oktober, informierte sich der Landtagspräsident gemeinsam mit Vizepräsidentin Astrid Schmitt und der Direktorin beim Landtag, Ursula Molka, vor Ort und im Gespräch mit dem Landesvorsitzenden Avadislav Avadiev über die Situation in den jüdischen Gemeinden.

Weiterlesen
Informationsausstellung über die bewegende Geschichte der Russlanddeutschen

Mit „Deutsche aus Russland. Geschichte und Gegenwart“ präsentiert der Landtag eine Informationsausstellung über die bewegende Geschichte der Russlanddeutschen. Sie ist noch bis zum 5. Dezember 2019 im Foyer des Abgeordnetenhauses zu sehen. Eine Vielzahl an Gästen aus Politik und Öffentlichkeit begleiteten die Ausstellungseröffnung.

Weiterlesen
Delegationsreise nach Prag

Die tschechische Hauptstadt Prag war Anfang November Ziel einer kleinen rheinland-pfälzischen Delegation mit Landtagspräsident Hendrik Hering und dem Chef der Staatskanzlei, Clemens Hoch, an der Spitze. Dort trafen sich die Partner des 4er-Netzwerks der Regionalpartner Rheinland-Pfalz, Bourgogne-Franche-Comté, Mittelböhmen und Oppeln, um sich über gemeinsame politische Aktivitäten auszutauschen. Dabei wurden konkrete Vorhaben beschlossen.

Weiterlesen