Wie konnte es passieren, dass im Nationalsozialismus aus anscheinend ganz normalen Menschen Massenmörder wurden? Mit dieser Frage beschäftigt sich eine Ausstellung der Ökumenischen Arbeitsgruppe im Mainzer Dom anlässlich des Gedenktags an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar. Ihre Antwort: Es waren Worte wie Gift und Drogen. Worte wie „Eintopfsonntag“, „Freiwilliges Winterhilfswerk“ oder „Volksempfänger“, die harmlos daherkommen, aber im Kontext der NS-Ideologie zu unfassbarem Leid geführt haben. Andere Worte zeigten ihre todbringende Kraft offensichtlicher, Worte wie „Ausmerzung“, „Umvolkung“, „defekte Menschen“ oder „rassenmäßige Vergiftung unseres Volkskörpers“.

Weiterlesen
Impressionen des Weingipfels 2017

„Prost und Santé!“, das waren die zwei wichtigsten Wörter auf dem Deutsch-Französischen Weingipfel im Institut Français in Mainz anlässlich des Deutsch-Französischen Tags 2017, zu dem neben diesem Event auch eine Sportbegegnung im Rahmen des 4er Netzwerks gehörte.

Weiterlesen

Landtagspräsident Hendrik Hering erklärt: „Die NPD ist, wie das Bundesverfassungsgericht ausdrücklich hervorgehoben hat, eine rassistische und demokratiefeindliche Partei. Das Gericht hat die hohen Hürden, die die Verfassung an ein Parteiverbot stellt, nur deshalb als nicht erfüllt angesehen, weil der NPD keine parlamentarische und außerparlamentarische Relevanz zukommt.“

Weiterlesen

Ein Teil des Gebäudekomplexes in dem der rheinland-pfälzische Landtag beheimatet war, wurde in den vergangenen Monaten bereits abgerissen. Jetzt wurden 49 Stahlträger angeliefert, die in der nächsten Zeit tief im Boden verankert werden sollen, um den neuen Gebäudekomplex zu tragen.

Weiterlesen
Landtagspräsident Hering bei seiner Neujahrsansprache

In seiner Neujahrsansprache wendet sich Landtagspräsident Hendrik Hering an die Bürgerinnen und Bürger im Land und geht dabei auch auf das 70jährige Bestehen des Landes Rheinland-Pfalz ein. 70 Jahre in Frieden und Wohlstand. Demokratie sei nicht selbstverständlich, es müsse jeden Tag darum gerungen werden.

Weiterlesen

Landtagspräsident Hendrik Hering sagte zu dem Anschlag auf Besucherinnen und Besucher des Weihnachtsmarktes an der Berliner Gedächtniskirche: „Dieser feige Anschlag erfüllt uns mit Entsetzen und Trauer."

Weiterlesen
Landtagspräsidentin Aras empfängt Landtagspräsidenten Hering zu einem Antrittsgespräch

Hendrik Hering, Präsident des Landtags von Rheinland-Pfalz, stattete dem Landtag von Baden-Württemberg am 15. Dezember 2016 seinen Antrittsbesuch ab. Er wurde von Landtagspräsidentin Muhterem Aras zu einem Gespräch in deren Amtszimmer empfangen. Landtagspräsident Hering und Landtagspräsidentin Aras haben sich über die Veranstaltungsreihen der beiden Landtage ausgetauscht.

Weiterlesen
"3 Städte - 2 Länder - 1 Rennen" - unter diesem Motto fällt im nächsten Jahr der Startschuss für den Mainzer Maaraue-Ultra-Marathon

Bereits zum 12. Mal findet in diesem Jahr die Benefiz-Veranstaltung Mainzer-Maaraue-Ultra-Marathon für Langstreckenläufer in unmittelbarer Nähe zum Mainzer Landtag statt und verbindet die drei Städte Mainz, Ginsheim-Gustavsburg, Wiesbaden und die Länder Rheinland-Pfalz und Hessen.

Weiterlesen