Berichte über die Enquete-Kommission "Zukunftsstrategien zur Katastrophenvorsorge"

Zerstörte Brücke im Ahrtal - Dezember 2021

Die Enquete-Kommission (EK) „Zukunftsstrategie zur Katastrophenvorsorge“ hat kurz vor der parlamentarischen Sommerpause zwei Expertenanhörungen ausgewertet. Thematisch im Zentrum standen dabei die Wiederaufbauaktivitäten nach der Flutkatastrophe im Ahrtal und die künftige Optimierung von Einsatz- und Kommunikationsmitteln.

Weiterlesen
Ladestationen für Funkgeräte

Die Enquete-Kommission (EK) „Zukunftsstrategien zur Katastrophenvorsorge“ des rheinland-pfälzischen Landtags hat sich in ihrer letzten Sitzung vor der parlamentarischen Sommerpause mit der Frage befasst, welche Einsatz- und Kommunikationsmittel für Einsatzkräfte und Behörden im Katastrophenfall zur Verfügung stehen sollten und wie diese optimiert werden könnten. Hierzu hörten die Abgeordneten sieben Experten an.

Weiterlesen

Die Enquete-Kommission (EK) „Zukunftsstrategien zur Katastrophenvorsorge“ des rheinland-pfälzischen Landtags hat sich in ihrer letzten Sitzung vor der parlamentarischen Sommerpause mit der Frage befasst, welche Einsatz- und Kommunikationsmittel für Einsatzkräfte und Behörden im Katastrophenfall zur Verfügung stehen sollten. Ebenfalls auf der Agenda standen die Wiederaufbauaktivitäten im Ahrtal rund ein Jahr nach der verheerenden Flutkatastrophe.

Weiterlesen



Mitglieder