Winkler, Josef Philip

Landesliste, Platz 6

Biografische Angaben

Geburtsdatum:
5. April 1974
Beruf:
Krankenpfleger
Familienstand:
ledig
Konfession:
römisch-katholisch
Portrait des Abgeordneten Josef-Philip Winkler
Weitere Informationen
Ausbildung und beruflicher Werdegang
1993
Abitur am Goethe-Gymnasium, Bad Ems
1994 - 1997
Krankenpflegeausbildung, Brüderkrankenhaus St. Josef Koblenz; Abschluss: Exam. Krankenpfleger
1997 - 2002
Tätigkeit zunächst in der Kranken- und dann in der Altenpflege
Politische und gesellschaftliche Funktionen
1990
Mitglied von Bündnis 90/ Die Grünen (zuvor: DIE GRÜNEN)
1994 - 2019
Mandate mit Unterbrechungen im Stadtrat Bad Ems, VG-Rat Bad Ems, Kreistag Rhein-Lahn
2019
ehrenamtlicher Beigeordneter der VG Bad Ems-Nassau
2002 - 2013
Mitglied des Deutschen Bundestags
2009 - 2013
Stellv. Fraktionsvorsitzender B90/Grüne im Bundestag
2003 - 2013
Mitglied der Delegation des Deutschen Bundestages zur Interparlamentarischen Union (IPU), zuletzt Mitglied im Exekutivkomitee
2016 - 2022
Landesvorsitzender von Bündnis 90/ Die Grünen RLP
2021
Planungsgemeinschaft Mittelrhein-Westerwald, stellvertretendes Mitglied der Regionalvertretung
2021
Rhein-Lahn-Kreis, Mitglied des Kreistages
2021
Rhein-Lahn-Kreis, Rechnungsprüfungsausschuss, stellvertretendes Mitglied
2021
Ministerium für Familie, Frauen, Kultur und Integration, Mitglied des Beirates für Migration und Integration
-----------------------------
18. Mai 2021
Mitglied des Landtags
Weitere Funktionen und Mitgliedschaften
2012 Kabarett CasaBlanca e.V., Bad Ems, ehrenamtlicher Intendant
2021 Landes-Stiftung Arp Museum Bahnhof Rolandseck, Mitglied des Kuratoriums
2021 Stiftung Rheinland-Pfalz für Opferschutz, stellvertretendes Mitglied des Kuratoriums
Beirat für Migration und Integration
Gremienmitgliedschaften
Kontaktdaten

Dienstanschrift

Kaiser-Friedrich-Straße 3
55116 Mainz
Telefon: 06131 208-3141
Telefax: 06131 208-
Email: Josef.Winkler(at)gruene.landtag.rlp.de

Private Kontaktdaten

Webseite: www.josef-winkler.de