Alt, Dr. Denis

ausgeschieden am 01.03.2019
Nachrücker: Stein, Markus
Direktmandat im Wahlkreis 18, Kirn / Bad Sobernheim

Biografische Angaben

Geburtsdatum:
21. Oktober 1980
Geburtsort:
Kirn
Beruf:
Regierungsdirektor a.D., Diplom-Volkswirt, Master in Commercial Law - LL.M. (Com.)
Familienstand:
verheiratet
Kinder:
2
Konfession:
evangelisch
Ausbildung und beruflicher Werdegang
1991 - 2000
Emanuel-Felke-Gymnasium Bad Sobernheim, Abitur
2000 - 2001
Zivildienst im Diakonie Krankenhaus in Kirn
2001 - 2005 & 2003 - 2005
Studium der Volkswirtschaftslehre, Mainz
Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung
2005 - 2009
Referent im Finanzministerium Rheinland-Pfalz
2009 - 2011
Referent im Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz
2011 - 2014
Referent im Finanzministerium Rheinland-Pfalz
2012
Promotion zum Dr. rer. pol.
Politische und gesellschaftliche Funktionen
1998
Mitglied der SPD
2001 - 2006
Vorsitzender des Juso-Kreisverbands Bad Kreuznach
2003 - 2004
Stellv. Vorsitzender der Jusos Rheinland-Pfalz
2004 - 2015
Mitglied des Ortsgemeinderats Monzingen
2004
Mitglied des Verbandsgemeinderats Bad Sobernheim (seit 2009 als Fraktionsvorsitzender)
2005
Stellv. Vorsitzender des SPD Kreisverbands Bad Kreuznach
2014
Mitglied des Kreistags Bad Kreuznach
2017
Vorsitzender des SPD-Kreisverbandes Bad Kreuznach
1. Juli 2014
Mitglied des Landtags
Weitere Funktionen und Mitgliedschaften
Vorsitzender Forum Politische Bildung Nahe-Hunsrück e.V., Mitglied Turn– und Sportverein 1904 Monzingen e.V., Maltesia e.V., Förderverein Sanierung Evangelische Martinskirche Monzingen e.V., Freundeskreis Monzingen - Entrains e.V., Flugsportverein Sobernheim e.V., Förderverein Freunde der Freiwilligen Feuerwehr Bad Sobernheim e.V., Aktion Füreinander e.V. – Förderverein der Sozialstation Nahe, Kulturforum Bad Sobernheim e.V., Kreissynode des Kirchenkreises An Nahe und Glan, Europa-Union Deutschland e.V., Arbeiter-Samariter-Bund Deutschland e.V., stellv. Mitglied Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland