Geis, Manfred

ausgeschieden am 01.07.2019
Nachrücker: Spies, Christoph
Direktmandat im Wahlkreis 41, Bad Dürkheim

Biografische Angaben

Geburtsdatum:
27. Dezember 1949
Geburtsort:
Ellerstadt
Wohnort:
67098 Bad Dürkheim
Familienstand:
verheiratet
Kinder:
2
Konfession:
konfessionslos
Ausbildung und beruflicher Werdegang
1968
Abitur
1970 - 1975
Studium der Politischen Wissenschaften, Geschichte und Germanistik an der Universität Mannheim (Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung)
1975
Staatsexamen
1975 - 1980
Wissenschaftlicher Angestellter an der Universität Mannheim in einem zeitgeschichtlichen Forschungsprojekt
1980 - 2002
Geschäftsführer des SPD-Bezirks Pfalz in Neustadt an der Weinstraße
Politische und gesellschaftliche Funktionen
1969
Mitglied der SPD
1975
Diverse Funktionen von der SPD-Ortsvereinsebene bis zur Bundesebene
1979 - 1989, 2004 - 2014
Mitglied des Stadtrats Bad Dürkheim
1989 - 1994
Ehrenamtlicher Beigeordneter (Kulturdezernent) der Stadt Bad Dürkheim
1984 - 1999
Mitglied in Ausschüssen des Bezirkstags Pfalz
1999
Mitglied des Bezirkstags Pfalz
1. Dezember 1998
Mitglied des Landtags
Weitere Funktionen und Mitgliedschaften
Mitglied ver.di, Arbeiterwohlfahrt, Naturfreunde, Amnesty International, Hambach-Gesellschaft, Gustav-Heinemann-Initiative und weitere kulturelle und soziale Vereine