Aktuelles zu den Veranstaltungen des Landtags

Emma Mühlnickel (Violine)

Anstelle der Landtagsabgeordneten haben in dieser Woche junge Musizierende den Ton im rheinland-pfälzischen Plenarsaal angegeben. Im Rahmen der Reihe „Musikalischer Nachwuchs stellt sich vor“ präsentierten Stipendiatinnen und Stipendiaten des Sparkassen-Musikstipendiums 2020/2021 Anfang Dezember ihr musikalisches Können erstmals im sanierten Landtag. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation fand die Veranstaltung rein digital und ohne Gäste statt.

Weiterlesen
Jüdischer Kulturabend im Restaurant „RheinTisch“ des Landtags

Gemeinsam mit der jüdischen Gemeinde Mainz hat der rheinland-pfälzische Landtag im Rahmen des Festjahrs 2021 zu „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ im November einen jüdischen Kulturabend im Restaurant „RheinTisch“ des Landtags veranstaltet.

Weiterlesen
20 Jahre Partnerschaft zwischen Rheinland-Pfalz und der Region Oppeln in Polen

Im Rahmen eines hybriden Festaktes am 1. Dezember 2021 haben der Landtag Rheinland-Pfalz und die rheinland-pfälzische Landesregierung das 20-jährige Jubiläum der Partnerschaft mit der Woiwodschaft Oppeln gefeiert.

Weiterlesen
Einladungsbanner zur Ausstellung Shared History

Noch bis zum 5. Januar 2022 ist im Foyer des Mainzer Abgeordnetenhauses (Kaiser-Friedrich-Straße 3) die Wanderausstellung „Shared History“ zu sehen. Sie zeigt die Vielfalt jüdischen Lebens durch verschiedene historische Epochen hindurch.

Weiterlesen
Eine Violine in der Hand

Anstelle der Landtagsabgeordneten geben in dieser Woche junge Musizierende den Ton an im rheinland-pfälzischen Plenarsaal. Im Rahmen der Reihe „Musikalischer Nachwuchs stellt sich vor“ präsentieren Stipendiatinnen und Stipendiaten des Sparkassen-Musikstipendiums 2020/2021 am Donnerstag, 2. Dezember 2021 um 19 Uhr ihr musikalisches Können erstmals im sanierten Landtag. Die Veranstaltung wird live gestreamt über die Website des Landtags. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation findet die Veranstaltung rein digital und ohne Gäste statt.

Weiterlesen
75 Jahre Parlament - Festveranstaltung am 22. November 2021 im Theater in Koblenz

Der rheinland-pfälzische Landtag hat 75 Jahre nach der konstituierenden Sitzung der Beratenden Landesversammlung am 22. November 1946 im Theater Koblenz an eben diesem historischen Ort eine Bilanz der Parlaments- und Demokratiegeschichte gezogen und einen Blick in Gegenwart und Zukunft der Demokratie geworfen.

Weiterlesen
Als Schirmherr der unter anderem auch im Mainzer Abgeordnetenhaus präsentierten Wanderausstellung „Renato Mordo: jüdisch, griechisch, deutsch zugleich. Ein Künstlerleben im Zeitalter der Extreme“ eröffnete Hendrik Hering Anfang November in der Deutschen Schule in Athen die griechische Fassung der Ausstellung.

Bei einer von der Landeszentrale für politische Bildung (LpB) Rheinland-Pfalz initiierten Griechenland-Reise hat sich Landtagspräsident Hendrik Hering in Athen für einen Ausbau der griechisch-deutschen Erinnerungskultur ausgesprochen.

Weiterlesen
Zeitzeugin Eva Umlauf im Gespräch mit Schülerinnen und Schülern / von links Maral Bazargani, Dr. Eva Umlauf und Landtagspräsident Hendrik Hering

Im Zusammenhang mit dem Gedenken zum 9. November hat der rheinland-pfälzische Landtag die Shoah-Überlebende und Zeitzeugin Dr. Eva Umlauf eingeladen, über ihr Leben und ihre Erinnerungen zu berichten.

Weiterlesen
Landtagspräsident Hendrik Hering, seine „Vizes“ Matthias Lammert und Astrid Schmitt sowie die Direktorin beim Landtag, Ursula Molka, haben sich im Rahmen der Landtags-Reihe „Demokratie Nah - Der Landtag besucht die Region“ in Osthofen in Schulen, in der Kita Regenbogen sowie in der Gedenkstätte KZ Osthofen mit Kindern und jungen Menschen über deren Sorgen, Nöte und Wünsche an die Politik ausgetauscht.

Landtagspräsident Hendrik Hering, seine „Vizes“ Matthias Lammert und Astrid Schmitt sowie die Direktorin beim Landtag, Ursula Molka, haben sich im Rahmen der Landtags-Reihe „Demokratie Nah - Der Landtag besucht die Region“ in Osthofen in Schulen, in der Kita Regenbogen sowie in der Gedenkstätte KZ Osthofen mit Kindern und jungen Menschen über deren Sorgen, Nöte und Wünsche an die Politik ausgetauscht.

Weiterlesen
Programmheft zur Jubiläums-Veranstaltung 75 Jahre Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz feiert im Mai 2022 seinen 75. Geburtstag mit einem großen Landesfest und mit vielfältigem Programm. Vom 20. bis 22. Mai werde es in Mainz neben Live-Musik und einem großen Festumzug Mitmach-Angebote und Aktionsflächen von vielen Vereinen, Institutionen und Unternehmen geben, kündigte Ministerpräsidentin Malu Dreyer an. Bei dem dreitägigen Bürgerfest öffnet auch das frisch sanierte Deutschhaus, der Sitz des Landtags, seine Pforten, freut sich Landtagspräsident Hendrik Hering.

Weiterlesen