Wenn Ihnen der Inhalt dieser E-Mail nicht korrekt angezeigt wird, dann wechseln Sie hier zur Onlineversion

06.05.2022 | U-Ausschuss

Zerstörte Brücke im Ahrtal

„Katwarn“-App und Integrierte Leitstelle im Blickpunkt

Der rheinland-pfälzische Untersuchungsausschuss „Flutkatastrophe“ hat am Freitag, 6. Mai 2022 im Plenarsaal des Landtags in Mainz seine 13. öffentliche Sitzung zur Beweisaufnahme durchgeführt. Darin berichteten Zeuginnen und Zeugen zur Warn-App „Katwarn“ sowie über die Arbeit der Integrierten Leitstelle in Koblenz in der Ahr-Flutnacht.

Lesen Sie weiter

03.05.2022 | Enquete-Kommission

Blaulicht eines Feuerwehrfahrzeugs

Helfenden helfen: Ehrenamtliche im Einsatz unterstützen

Wie können Ehrenamtliche und Spontanhelfende bei Katastrophenschutzeinsätzen optimal koordiniert und unterstützt werden? Diese Frage stand im Zentrum einer Anhörung in der jüngsten Sitzung der Enquete-Kommission (EK) „Zukunftsstrategien zur Katastrophenvorsorge“ am 26. April 2022.

Lesen Sie weiter

05.05.2022 | Partnerschaften

Landtagsvorstand in Polen: Partnerschaft, Gedenken und Ukraine im Fokus

Ende April hat der Vorstand des rheinland-pfälzischen Landtags, Landtagspräsident Hendrik Hering, die Landtagsvizepräsident:innen Astrid Schmitt und Matthias Lammert sowie die Direktorin beim Landtag, Ursula Molka, das Nachbarland Polen besucht. Am Besuch der rheinland-pfälzischen Partnerregion, der Woiwodschaft Oppeln, nahm auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer teil.

Lesen Sie weiter

05.05.2022 | Ukraine-Krieg

Ukraine-Flagge

Landtagsverwaltung unterstützt Kinderheim in Ukraine

Die rheinland-pfälzische Landtagsverwaltung unterstützt die Renovierung eines Kinderheimes in der westukrainischen Region Iwano-Frankiwsk mit 15.000 Euro. Dies sagte Landtagspräsident Hendrik Hering dem Marschall der rheinland-pfälzischen Partnerregion Oppeln, Andrzej Bula, im Nachgang zu einem Besuch des Landtagsvorstands vor wenigen Tagen in Polen zu. Die westukrainische Region ist die Partnerregion der Woiwodschaft Oppelns.

Lesen Sie weiter

02.05.2022 | Rheinland-Pfalz-Tag 2022

Deutschhaus / Der rheinland-pfälzische Landtag öffnet beim diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag vom 20. bis 22. Mai seine Pforten und bietet drei Tage lang ein vielfältiges Informations- und Unterhaltungsprogramm.

Landtag feiert die Demokratie

Der rheinland-pfälzische Landtag öffnet beim diesjährigen Rheinland-Pfalz-Tag vom 20. bis 22. Mai seine Pforten und bietet drei Tage lang ein vielfältiges Informations- und Unterhaltungsprogramm. „Wir feiern an diesen drei Tagen die größten und bedeutendsten Errungenschaften für das Zusammenleben in unserem Land: die Demokratie und 75 Jahre Landesparlament“, sagte Landtagspräsident Hendrik Hering. Er lädt alle Interessierten zu einem Blick in das Herz der rheinland-pfälzischen Demokratie, das Deutschhaus am Rhein, herzlich ein.

Lesen Sie weiter

02.05.2022 | Ausstellungen

Auf dem Weg zur modernen Demokratie

Seit dieser Woche und noch bis zum 25. Mai 2022 präsentiert sich im Foyer des Mainzer Abgeordnetenhauses die Wanderausstellung „Auf dem Weg zur modernen Demokratie“. Die Ausstellung nimmt Besucher:innen mit auf eine Reise in die Demokratiegeschichte und beschäftigt sich mit dem Eintreten für Grund- und Menschenrechte, zeigt Etappen der Demokratisierung und der politischen Teilhabe bis hin zu Integration und Gleichberechtigung.

Lesen Sie weiter

04.05.2022 | Jugend

Lebendige Demokratie – starke Debatten!

Beim Landesfinale des Schulwettbewerbs „Jugend debattiert“ im Plenarsaal des rheinland-pfälzischen Landtags in Mainz haben sich am 3. Mai vier Schülerinnen und Schüler für das Bundesfinale des Wettbewerbs am 18. Juni 2022 in Berlin qualifiziert. Im Finale traten in zwei Altersgruppen (Jahrgangsstufen 8 bis 10 und 11 bis 13) jeweils vier Debattierende gegeneinander an. Eine Jury kürte anschließend die Siegerinnen und Sieger und bewertete dabei Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Gesprächsfähigkeit und Überzeugungskraft.

Lesen Sie weiter

03.05.2022 | Veranstaltungen

Girl's Day im Landtag Rheinland-Pfalz

Viel Andrang bei diesjährigem Girl‘s Day

Mehr als 30 Mädchen im Alter von 10-15 Jahren nahmen am diesjährigen Girl‘s Day des rheinland-pfälzischen Landtags und der Landesregierung teil. Sie lernten dabei nicht nur verschiedene Berufsfelder in der Verwaltung , sondern auch den Beruf der Polizistin kennen und konnten bei einer Vorführung der Hundestaffel der Polizei mitwirken.

Lesen Sie weiter

Vielen Dank für Ihr Interesse!

Ihr Informationsdienst des Landtags Rheinland-Pfalz



Bei Fragen und Anmerkungen wenden Sie sich bitte an:

Frau Jennewein
Telefon: (06131) 2 08 - 2505
E-Mail: Julia.Jennewein(at)landtag.rlp.de

Frau Schmitt-Paeslack
Telefon: (06131) 2 08 - 2596
E-Mail: Birgit.Schmitt-Paeslack(at)landtag.rlp.de

Wenn Sie das Abonnement beenden möchten, rufen Sie bitte den folgenden Link auf: Newsletter abmelden.