„Parlamentarische Demokratie heute und morgen“

Wie begeistern wir für die Demokratie? Ab wann sollten junge Menschen wählen dürfen? Woher stammen Hass und Hetze, die sich nicht nur in den sozialen Netzwerken verbreiten? Mit diesen und weiteren Fragen zu Zustand und Zukunft der parlamentarischen Demokratie hat sich der Landtag Rheinland-Pfalz in mehreren Veranstaltungen seit 2016 intensiv befasst. Aus den Überlegungen der Veranstaltungsreihe ist ein Buch entstanden, welches Landtagspräsident Hendrik Hering am 9. Juni 2021 ab 18 Uhr per Livestream (unter www.landtag.rlp.de oder den Social-Media-Kanälen des Landtags) vorstellt.

Mit „Parlamentarische Demokratie heute und morgen“ stellt Landtagspräsident Hendrik Hering, gemeinsam mit der Publizistin Marina Weisband und dem Politologen Professor Karl-Rudolf Korte am 9. Juni 2021 die neuste Publikation des Landesparlaments vor. Das Buch befasst sich mit Erwartungen, Herausforderungen und Ideen gegenüber der Demokratie und dem modernen Parlamentarismus und lässt dabei renommierte Stimmen zu Wort kommen.
 
So sprach Landtagspräsident Hendrik Hering im Rahmen des Buchprojekts unter anderen mit dem DGB-Vorsitzenden Reiner Hoffmann, dem Journalisten und YouTuber Mirko Drotschmann (MrWissen2go), der Publizistin Marina Weisband, der Bundestagsabgeordneten Renate Künast, Ministerpräsidentin Malu Dreyer sowie dem luxemburgischen Minister Jean Asselborn. Weitere Beiträge stammen unter anderem von Politikwissenschaftler Professor Torsten Faas, der Fernsehmoderatorin Jennifer Sieglar und der französischen Botschafterin Anne-Marie Descôtes.
„Ich freue mich, dass wir für unser Thema – die Zukunft der parlamentarischen Demokratie – viele interessante Persönlichkeiten für Diskussionen gewinnen konnten und viele kluge Autorinnen und Autoren die Publikation mit Beiträgen unterstützt haben“, freute sich Landtagspräsident Hendrik Hering.

Demokratie-Veranstaltungen als Impulsgeber

2016 wurde die Veranstaltungsreihe „Zukunft der Parlamentarischen Demokratie“ mit dem Ziel ins Leben gerufen, ein Forum des Meinungs- und Ideenaustauschs zu schaffen, um über aktuelle Probleme und Herausforderungen des modernen Landesparlamentarismus zu diskutieren sowie konkrete Lösungen zu entwickeln. „Gemeinsam mit über 125 aktiven Teilnehmenden aus allen gesellschaftlichen Sphären und Altersgruppen wurden in fünf Veranstaltungen zu verschiedenen Themenschwerpunkten spannende, vielfältige und interessante Ergebnisse erzielt, die dazu beitragen können, unsere Demokratie weiterzuentwickeln und zukunftsfähig zu machen“, sagte Hendrik Hering. 
 
Bei der digitalen Buchpräsentation sollen diese Ideen mit den prominenten Gästen diskutiert und die wesentlichen Inhalte der Publikation vorgestellt werden. Hierzu haben sich 42 Jugendliche ab 16 Jahren aus ganz Rheinland-Pfalz in einem Vorbereitungsworkshop ausgiebig mit der Publikation beschäftigt und werden ihre Anregungen zu den einzelnen Themenschwerpunkten den Gästen präsentieren.
 
Die Veranstaltung findet am 9. Juni 2021 ab 18 Uhr statt und kann auf www.landtag.rlp.de sowie auf dem YouTube- und Facebook-Kanals des Landtags im Livestream angesehen werden. Die Teilnehmenden können sich zudem live an der Veranstaltung beteiligen und ihre Fragen an das Podium einsenden. Unter allen angemeldeten Teilnehmenden an der Veranstaltung werden fünf Exemplare der Publikation nach dem Zufallsprinzip verlost.