Altersentwicklung der Ärzteschaft in Rheinland-Pfalz

Die Fraktion der CDU bezieht sich in einer Großen Anfrage auf eine Pressemitteilung der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz vom 11. Juni 2021. Danach ist jeder zweite berufstätige Arzt bzw. jede zweite berufstätige Ärztin im Land 50 Jahre und älter. Hinzu kommt, dass jeder vierte berufstätige Arzt bzw. jede berufstätige Ärztin 60 Jahre und älter ist.

Die Fraktion möchte vor diesem Hintergrund von der Landesregierung wissen, wie sich gegenwärtig das Durchschnittsalter und die Altersstruktur der niedergelassenen wie auch der im Krankenhaus tätigen Ärzteschaft im Land sowie in den einzelnen Landkreisen und kreisfreien Städte gestalte. Zudem interessiert sie sich für die Entwicklung der letzten sowie die Erwartungen für die kommenden Jahre. Weiter erbittet die Fragestellerin Auskunft über den altersbedingten Nachbesetzungsbedarf bis zum Jahr 2025 und die Befürchtungen über eine eventuell eintretende Unterversorgung in den einzelnen Bereichen.