Aktuelle Nachrichten aus dem Landtag Rheinland-Pfalz

Hendrik Hering im Gespräch mit dem Mainzer Rapper Nils Zeizinger

Der rheinland-pfälzische Landtag startet an diesem Freitag ein neues Format in seiner Social Media-Kommunikation. In regelmäßigen Rap-Videos für den Instagram-Kanal des Landtags macht der Mainzer Rapper Nils Zeizinger auf politische Debatten und Themen im Parlament aufmerksam.

Weiterlesen
Plenarsaal in der Steinhalle im Landesmuseum

Der Ältestenrat empfiehlt dem rheinland-pfälzischen Landtag, den Antrag der beiden fraktionslosen Abgeordneten Gabriele Bublies-Leifert und Jens Ahnemüller auf Zulassung der Fraktionsgruppe „Freie Alternative Gruppe im Landtag“ und diesbezügliche finanzielle Mittel abzulehnen. Abschließend wird hierüber der Landtag in seiner März-Sitzung entscheiden.

Weiterlesen
Spring School im Landtag

„Verhandeln, Vermitteln und Kommunizieren“, so lautete der Titel der ersten „Spring School“ des rheinland-pfälzischen Landtags in diesem Frühjahr. In einem dreitägigen Planspiel, das in Kooperation mit der Universität Koblenz-Landau stattfand, schlüpften Lehramtsstudierende in die Rolle von Abgeordneten sowie Journalisten und erlebten den parlamentarischen Alltag aus erster Hand.

Weiterlesen
Taschenrechner mit Akten

Landtagsvizepräsident Hans-Josef Bracht hat beim Parlamentarischen Abend des Bankenverbands Rheinland-Pfalz e.V., das Thema „Vertrauen“ in den Mittelpunkt gestellt. Sowohl die Politik als auch die Bankwirtschaft zehrten vom gleichen „Kapital“: dem Vertrauen der Menschen, das man nicht verspielen dürfe.

Weiterlesen

Landtagspräsident Hendrik Hering verurteilt die gestrigen Anschläge in Hanau. Es handele sich um einen Angriff auf die Demokratie. Ein 43-jähriger Mann erschoss laut bisherigen Erkenntnissen im hessischen Hanau gestern Abend und in der Nacht auf Donnerstag zehn Menschen. Außerdem verletzte er mehrere Menschen. Das Motiv ist laut den Ermittlern rechtsradikal und ausländerfeindlich geprägt.

Weiterlesen
Eine Gruppe brasilianischer Deutschstudierender hat den Landtag besucht

Eine Gruppe brasilianischer Deutschstudierender hat im Februar den rheinland-pfälzischen Landtag besucht. Die angehenden Lehrerinnen und Lehrer waren auf Einladung der Rheinböller Brasilienfreunde im Hunsrück und Rheinland-Pfalz zu Gast.

 

Weiterlesen
Jungen Menschen gestalten Europa

„Wie wollen wir in der EU leben?“. Mit dieser Frage hat sich das Europäische Jugendforum im rheinland-pfälzischen Landtag befasst. Schülerinnen und Schüler debattierten dabei verschiedene europapolitische Themen. Die Veranstaltung fand nach 2008 und 2014 zum dritten Mal im Landtag statt. Kooperationspartner ist das Verbindungsbüro des Europäischen Parlaments.

Weiterlesen
Ausstellungseröffnung „Rausch – Unter Einfluss von kUNSt“

Mit der Ausstellung „Rausch – Unter Einfluss von kUNSt“ der Absolventen des Alzeyer Landeskunstgymnasiums ist die Reihe Kunst im Landtag in diesem Jahr eröffnet worden. Die Beiträge der Abiturienten umfassen Malereien und Grafiken, aber auch Video-Performances und Animationsfilme. Es handelt sich um die erste von insgesamt fünf Kunstausstellungen, die zum Auftakt der neuen 20-er Jahre im Abgeordnetenhaus gezeigt werden.

Weiterlesen
Nach oben