Aktuelle Nachrichten aus dem Landtag Rheinland-Pfalz

Zuhören, zielgenau argumentieren und dabei immer über den eigenen Tellerrand hinausblicken – damit haben die Debattantinnen und Debattanten in Rheinland-Pfalz dieses Jahr online überzeugt. Die Landessiegerinnen und -sieger von „Jugend debattiert“ sind erstmals bei einem digitalen Wettbewerb per Videokonferenz ermittelt worden.

Weiterlesen
Plenum in der Rheingoldhalle

Die konstituierende Sitzung des 18. rheinland-pfälzischen Landtags am 18. Mai 2021 findet im Gutenberg-Saal der Mainzer Rheingoldhalle statt. Dies teilte der Landtag mit. „Aufgrund der leider nach wie vor sehr angespannten Pandemiesituation müssen wir erneut auf die deutlich größeren und dadurch infektionssicheren Räumlichkeiten der Rheingoldhalle ausweichen“, sagte Landtagspräsident Hendrik Hering.

Weiterlesen
Die Lobby in der Steinhalle in ihrer derzeitigen Funktion für den Landtag RLP

Zu einem Austausch über die weitere Nutzung der Steinhalle des Landesmuseums in Mainz haben sich Landtagspräsident Hendrik Hering und der Präsident des Deutschen Verbands für Archäologie (DVA), Prof. Dr. Alfried Wieczorek, sowie der 1. Vorsitzende des Deutschen Archäologen-Verbandes (DArV), Dr. Patrick Schollmeyer, gestern in Mainz getroffen.

Weiterlesen
Spritzen

Die Landesregierung hat am Morgen nach der Bund-Länder-Konferenz den Ältestenrat des Landtags über die aktuellen Impffortschritte und die für Rheinland-Pfalz zu erwartenden Impfdosenmengen informiert. Des Weiteren stand der Umgang mit Genesenen, Geimpften und Getesteten im Mittelpunkt.

Weiterlesen
Venus-Symbol

Auch in diesem Jahr hat sich der Landtag Rheinland-Pfalz am bundesweiten Girls‘ Day beteiligt. Coronabedingt konnte der Einblick hinter die Kulissen von Landtag und Landespolitik jedoch nur virtuell stattfinden. Insgesamt zwanzig junge Rheinland-Pfälzerinnen waren dabei.

Weiterlesen

Der Ältestenrat des rheinland-pfälzischen Landtags hat in seiner jüngsten Sitzung über die aktuell geplanten Änderungen des Infektionsschutzgesetzes durch den Bund („Bundes-Notbremse“) im Zuge der anhaltenden Corona-Pandemie und deren Auswirkungen auf Rheinland-Pfalz debattiert. Des Weiteren standen Sachstand und Ausblick bei Testungen und Impfungen im Mittelpunkt.

Weiterlesen

Am 18. April 2021 um 13 Uhr wird Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Konzerthaus Berlin am Gendarmenmarkt eine Gedenkfeier für die in der Corona-Pandemie Verstorbenen ausrichten. „Die Gedenkfeier des Bundespräsidenten bietet uns die Gelegenheit innezuhalten, um in Würde Abschied zu nehmen, von all jenen, die wir in der Pandemie verloren haben“, sagte Landtagspräsident Hendrik Hering.

Weiterlesen
Gartenansicht

Aus historischen Erbfeinden wurden historische Freunde: Deutschland und Frankreich gelten heute als „Motoren“ der europäischen Einigung. Und auch Rheinland-Pfalz pflegt seit Jahrzehnten engste Kontakte auf allen Ebenen in das Nachbarland. Eine wichtige Institution ist das Haus Rheinland-Pfalz in Dijon. Seit 1991 bietet das deutsch-französische Zentrum ein breit gefächertes Angebot aus Kultur, Sprachbildung, Mobilitätsprogrammen und interregionaler Vermittlung in Aus- und Weiterbildung.

Weiterlesen
Laurent Vieille, seit 1. April 2021 neuer Leiter des Haus Burgund-Franche-Comté in Mainz

Eine Vielzahl neuer Ideen, Kreativität und langjährige Erfahrung im deutschen, französischen und internationalen Umfeld bringt Laurent Vieille, der neue Leiter des Haus Burgund-Franche-Comté in Mainz, in sein Amt mit. Landtagspräsident Hendrik Hering traf Laurent Vieille in dieser Woche zu einem Online-Gespräch und tauschte sich mit ihm über zukünftige Projekte aus.

Weiterlesen
Nach oben