Direkt zum Inhalt

Ein rollendes Bekenntnis für Europa

Aktion des Vereins „Wheels for Europe e.V.“

Wheels for Europe e.V. macht Station bei der IHK Rheinhessen - Foto: Stadt Wiesbaden
Wheels for Europe e.V. macht Station bei der IHK Rheinhessen - Foto: Stadt Wiesbaden
13.05.2019 - Mit Oldtimern und Motorrädern wirbt die Vereinigung „Wheels for Europe e.V.“ für ein geeintes und friedliches Europa. Ende der vergangenen Woche waren auch Mainz und Wiesbaden Stationen einer EU-Sternfahrt durch das Rhein-Main-Gebiet. Insgesamt rund 60 Teilnehmer aus Deutschland, Frankreich, Belgien, Österreich und Italien nahmen an der viertägigen Aktion teil. Unter den Oldtimern befand sich auch der original Jaguar (Baujahr 2001) des 2015 verstorbenen Winnetou-Darstellers Pierre Brice. Im Rahmen eines Empfangs der IHK Rheinhessen für die Aktion lobte Landtagsvizepräsident Hans-Josef Bracht diese besondere Form der Werbung für Europa und die anstehenden Europawahlen.

„Wheels for Europe steht in der Tradition des bürgerschaftlichen Engagements für ein einiges Europa“, sagte Hans-Josef Bracht. Die Teilnehmer legten damit ein „rollendes Bekenntnis“ für Europa ab. Die Aktion sei laut Bracht ein „herausragendes Beispiel dafür, wie sich lokales Engagement und europäisches Bewusstsein miteinander verbinden ließen. Bürgerbewegungen wie diese strahlten die Freude über das Erreichte und Optimismus für die Zukunft Europas aus. Bei der Sternfahrt kämen viele verschiedene Kulturen und Menschen zusammen und es werde deutlich, wie ein lebendiges Europa jenseits von Abschottung und Ablehnung funktionieren könne. Der Landtagsvizepräsident dankte dem Verein und allen Verantwortlichen für ihr vorbildliches Engagement und übergab im Namen des Landtags eine Geldspende an den Verein.

Vizepräsident Bracht ruft zur Wahl auf

Der Landtagsvizepräsident rief dazu auf, sich an der Wahl zum Europäischen Parlament am 26. Mai zu beteiligen. „Das Europäische Parlament ist einflussreicher als viele Bürgerinnen und Bürger glauben“, sagte Hans-Josef Bracht. Seit der ersten Direktwahl 1979 habe das EU-Parlament erheblich an Bedeutung gewonnen. Die Europäische Union sei ein weltweit vorbildliches Projekt des Friedens und der Freiheit.  

Weitere Infos zum Projekt unter www.wheels-for.europe.eu

 
  zum Seitenanfang
Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente