Direkt zum Inhalt

KZ überlebt

Fotografische Portraits von Stefan Hanke

Kazimierz Piechowski steht vor der „Schwarzen Wand“, einer Mauer, die als Kugelfang auf dem Hof zwischen Block 10 und Block 11 diente, dem Lagergefängnis des ehemaligen KZ Auschwitz. Dort, auch „Bunker“ oder „Todesblock“ genannt, ermordete die SS sichtgeschützt tausende Menschen. © Stefan Hanke aus dem Projekt „KZ überlebt“, 2013



Eröffnung am 16. Januar 2019, 19.30 Uhr 
im Foyer des Abgeordnetenhauses

Die Ausstellung ist vom 17. Januar bis 13. Februar 2019
täglich außer an Wochenenden und Feiertagen
von 8 Uhr bis 17 Uhr

im Foyer des Abgeordnetenhauses,
Kaiser-Friedrich-Straße 3, 55116 Mainz

und in der Steinhalle des Landesmuseums Mainz,
Große Bleiche 45, 55116 Mainz

zu sehen.



Hinweis

Beim Besuch der Ausstellung im Landtag können Sie aus Sicherheitsgründen dazu aufgefordert werden, Ihren Personalausweis vorzuzeigen. Bitte halten Sie diesen bereit. Wir danken für Ihr Verständnis.



Informationen

Elke Steinwand
Landtag Rheinland-Pfalz
Tel: (06131) 208 2322

Elke.Steinwand@landtag.rlp.de

 Flyer zu Ausstellung
Ausstellung vom 16.01. bis 13.02.2019


https://www.landtag.rlp.de | Startseite   
© 2019 Landtag Rheinland-Pfalz, Platz der Mainzer Republik 1 , 55116 Mainz, Telefon: 06131-208-0, Telefax: 06131-208-2447
Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente