Direkt zum Inhalt

Mittelböhmen – Himmelsblicke von Jiří Jiroušek

Ausstellung in der Reihe: Kunst im Landtag

Eröffnung der Ausstellung "Mittelböhmen - Himmelsblicke" - Foto: T. Silz
Eröffnung der Ausstellung "Mittelböhmen - Himmelsblicke" - Foto: T. Silz
Wälder, Täler, Höhen, Gewässer und immer wieder die Moldau – es sind Blicke aus der Luft auf Mittelböhmen, die in der neuen Ausstellung im Landtag gezeigt werden und die die Schönheiten der Region vermitteln. „Im Jahr 2003 wurden erste Verbindungen zwischen dem Land Rheinland-Pfalz und der Region Mittelböhmen geknüpft, die dann in unsere Partnerschaft mündeten. Mittlerweile bestehen zahlreiche Verbindungen zwischen unseren beiden Ländern: politische, wirtschaftliche und kulturelle – heute Abend zusätzliche durch die Fotokunst“, so Landtagspräsident Hendrik Hering bei seiner Begrüßungsansprache anlässlich der Ausstellungseröffnung im Foyer des Abgeordnetenhauses.

„Mittelböhmen – Himmelsblicke“ hat Jiří Jiroušek seine Ausstellung genannt, die sein Heimatland einmal aus einer ganz anderen Perspektive zeigt. In seinen Fotografien spürt der Betrachter die Liebe Jiroušeks zu seiner Heimat. Ein immer wiederkehrendes Motiv ist der Fluss Moldau, für den der Fotograf im Laufe der Jahre eine große Leidenschaft entwickelt hat.

Jiroušek, Jahrgang 1975, begann im Alter von 19 Jahren, die Welt von oben zu erkunden. Zeitgleich fing er an, sich mit der Fotografie zu befassen und seine Heimat „von oben“ aufzunehmen. Mit Schwerpunkt auf tschechische Landschaften hat der Fotograf mittlerweile 50.000 digitale Bilder in seinem Archiv. Darunter befinden sich eindrucksvolle Aufnahmen von Mittelböhmen, dem Riesengebirge, dem Böhmerwald, dem Erzgebirge, dem Jeseniky Gebirge und von der Palava.

In die Ausstellung führte der Direktor des VISK Instituts, Herr Jiří Holý, ein. Lobende Worte fand auch die Schatzmeisterin des Partnerschaftsverein Mittelböhmen/Oppeln, die frühere Landtagsvizepräsidentin Hannelore Klamm.

Die Ausstellung ist vom 28. September bis zum14. Oktober 2016 täglich – außer an Wochenenden und dem Feiertag – von 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr im Foyer des Abgeordnetenhauses des Landtags Rheinland-Pfalz, Kaiser-Friedrich-Straße 3, 55116 Mainz, zu sehen. - 28.09.2016

 
  zum Seitenanfang
Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente