Direkt zum Inhalt

Logo des Landtags Rheinland-Pfalz

Reinhold Petermann - 60 Jahre plastisches Werk

„Retrospektive zum 85. Geburtstag des Künstlers“

Das Foto zeigt (v.l.n.r.) Hans-Peter Hexemer, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit des Landtags, Klaus Hammer, Mainzer Citymanager, Reinhold Petermann und Rolf K. Weber-Schmidt. Foto: Klaus BenzDas plastische Werk, aber auch einige Aquarelle des renommierten Mainzer Künstlers Reinhold Petermann standen im Mittelpunkt einer Ausstellung im Foyer des Deutschhauses. Besondere Jubiläen oder Ereignisse werden im Landtag auch in Einzelausstellungen gewürdigt. Anlass für die Retrospektive der Werke Reinhold Petermanns waren 60 Jahre plastische Werke und der 85. Geburtstag des Künstlers im Oktober.

Reinhold Petermann und seine Plastiken sind nicht nur in Mainz bekannt, der Künstler hat sich in den Jahrzehnten seines Schaffens bundesweit einen Namen gemacht. Dazu beigetragen haben nicht nur Ausstellungen im In- und Ausland, sondern auch viele Ankäufe in staatlichen und privaten Sammlungen.

In Mainz begegnet man häufig Skulpturen von Reinhold Petermann, etwa der "Frau im Sessel", einer Bronzeplastik im Eingangsbereich der Rheingoldhalle. Die Frauen und der weibliche Körper stehen im Zentrum seines Schaffens. Petermann sagt, er kenne den weiblichen Körper so gut, dass er kein Modell mehr brauche. Er bleibt als Künstler bis heute vom weiblichen Körper fasziniert. Ob sitzend, stehend oder in laufender Pose dargestellt, allen ist ein schlanker, aber dennoch wohlgeformter Körperbau gemein.

Petermanns Werk ist außergewöhnlich umfangreich. Das zeigt die Ausstellung mit zahlreichen Skulpturen und Bildern. Aus seinem Leben und Schaffen berichtet Reinhold Petermann in einem Fernsehinterview, das der ehemalige Abgeordnete und jetzige Mainzer Citymanager Klaus Hammer unter dem Titel "Mainzer Köpfe" mit Reinhold Petermann geführt hat und das die Ausstellung im Landtagsfoyer ergänzt.

In seiner Begrüßung dankte der Leiter der Öffentlichkeitsarbeit, Hans-Peter Hexemer, Rolf Weber-Schmidt von der Galerie Mainzer Kunst! für seine Idee, eine Retrospektive mit Werken Reinhold Petermanns in den Räumlichkeiten des Landtags zu zeigen. Im Anschluss daran informierte der Galerist über den künstlerischen Werdegang von Reinhold Petermann, bevor der Künstler selbst dem Publikum seine Werke näher erläuterte.

Die Ausstellung war vom 30. Juni bis 23. Juli 2010 im Foyer des Landtags Rheinland-Pfalz, Deutschhausplatz 12, 55116 Mainz, zu sehen.

PDF-Dokument (Symbol)Flyer zur Ausstellung



Was ist neu
15.09.2014 - Vorlagen der Enquete-Kommission 16/2

10.09.2014 - Vorlagen der Enquete-Kommission 16/1

01.08.2014 - Protokolle aus den Ausschüssen

31.07.2014 - Kalender abonnieren

01.06.2014:
Berichte aus dem Plenum
Berichte aus den Ausschüssen

Termine am 23.09.2014
Es liegen keine Termine vor.
Weitere Termine

Presse
Aktuelle Pressemitteilungen

Nachhaltige Sanierung des Landtagsgebäudes
Aktuelles zum Projekt unter
Aktuelles zur Sanierung des Landtagsgebäudes

Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente