Direkt zum Inhalt

Logo des Landtags Rheinland-Pfalz

Ralf Seekatz
Ralf Seekatz 
zur Homepage der Fraktion
Industriekaufmann, Dipl.-Verwaltungswirt (FH)
Bürger-/Wahlkreisbüro:

Neustraße 40
56457 Westerburg
Telefon: 02663 9 68 04 02
Telefax: 02663 9 68 04 03
E-Mail: wahlkreisbuero@ralf-seekatz.de
Homepage: http://www.ralf-seekatz.de
Dienstanschrift: Kaiser-Friedrich-Straße 3
55116 Mainz
Telefon: 06131 208-3437
Telefax: 06131 208-4437
E-Mail: Ralf.Seekatz@cdu.landtag.rlp.de
Mandat: Landesliste, Platz 12
Geburtsdatum:10. November 1972
Geburtsort:Dernbach/Westerwald
Familienstand:verheiratet
Konfession:evangelisch
Kinder:2


Ausbildung, beruflicher Werdegang
1993 Abitur in Westerburg
1993 - 1995 Ausbildung zum Industriekaufmann
1995 - 1998 Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Mayen,
Abschluss: Dipl.-Verwaltungswirt (FH)
1998 - 2006 Tätigkeit bei verschiedenen Behörden, zuletzt Leiter des Bürgerbüros bei der Verbandsgemeinde Montabaur
 
Politische und gesellschaftliche Funktionen
1999 - 2007 Vorsitzender des CDU-Ortsverbands Westerburg
1999 - 2007 Mitglied des Stadtrats Westerburg
2004 - 2007 Vorsitzender der CDU-Fraktion im Stadtrat Westerburg
2004 Stellv. Vorsitzender der CDU-Fraktion im Verbandsgemeinderat Westerburg
2007 Stadtbürgermeister Westerburg
2009 Mitglied des Kreistags Westerwald
18. Mai 2006 Mitglied des Landtags
   
   

    

Angaben gem. Nr. I der Verhaltensregeln für die Mitglieder des Landtags Rheinland-Pfalz
Vergütete und ehrenamtliche Tätigkeiten Kuratoriumsmitglied des Internationalen Bundes (IB),
Stellv. Kreisvorsitzender des DRK-Kreisverbands Westerwald,
Kuratoriumsmitglied des DRK Krankenhauses Hachenburg,
Vorsitzender des Verschönerungsvereins Westerburg e.V.,
Mitglied des Aufsichtsrats der Rettungsdienst GmbH des DRK,
Mitglied des Stiftungsrats des Europahauses Bad Marienberg,
Vorstandsmitglied des Fördervereins Europahaus Bad Marienberg

Sonstiges
Mitglied Freiwillige Feuerwehr Westerburg, Freundes- und Förderkreis des DRK-Krankenhauses Hachenburg e.V., Förderverein des Evangelischen und Johanniter Krankenhaus Selters, Westerwaldverein, Förderverein zur Erhaltung der Liebfrauenkirche, KKWV Westerburg, Männergesangsverein Westerburg 1852, Ständiger Schirmherr der Stadtkapelle Westerburg

Gremienmitgliedschaften
Ausschuss für Europafragen und Eine WeltOrdentl. Mitglied
Ausschuss für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und ForstenStellv. Mitglied
Ausschuss für Inneres, Sport und InfrastrukturStellv. Vorsitzender
Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente