Direkt zum Inhalt

Aktuelle Hintergründe und verständliche Fakten

Landtag bietet ab sofort neuen Informationsservice an

Wissenschaftlicher Informationsdienst
Wissenschaftlicher Informationsdienst
Ab sofort bietet der Wissenschaftliche Informationsdienst des rheinland-pfälzischen Landtags einen neuen Online-Service an. Das Angebot richtet sich an alle Mitglieder des Landtags wie auch an die Öffentlichkeit. „Aktuelle Themen des Parlaments werden darin wissenschaftlich aufbereitet, Fakten kompakt und verständlich präsentiert sowie weitere Hintergrundinformationen geliefert“, erläuterte Landtagspräsident Hendrik Hering. Ziel des Angebots sei es zum einen, die Abgeordneten und Mitarbeiter bei ihrer parlamentarischen Arbeit zielgerichtet zu unterstützen sowie zum anderen, die Öffentlichkeit über die gegenwärtigen politischen Themen sachlich und fundiert zu informieren.

Der Service gliedert sich in zwei Formate: „WID-Kompakt“ bietet kurze, kompakte Informationen über ausgewählte parlamentarische Initiativen im Landtag Rheinland-Pfalz wie auch aus anderen Landesparlamenten und dem Bundestag. Auch werden darin aktuelle Gerichtsentscheidungen und Gesetzentwürfe aufbereitet, die im Zusammenhang mit der hiesigen Parlamentsarbeit stehen. „WID-Kompakt“ wird wöchentlich erscheinen. Darüber hinaus beleuchtet der Service „WID-Im Fokus“ größere und komplexere Themenbereiche. Dieses Angebot erscheint anlassbezogen zu ausgewählten aktuellen Themen, die parlamentarisch „im Fokus“ stehen. So befasst sich die erste Ausgabe vor dem Hintergrund der anstehenden Orientierungsdebatte im Landtag am15. Februar 2017 mit dem Thema „Hasskommentare im Internet“ und ist ab sofort abrufbar. 

Beide Formate können über die Homepage des Landtags unter www.landtag.rlp.de und dort unter dem Navigationspunkt „Dokumente/Informationsdienst“ abgerufen werden. - 08.02.2017

 
  zum Seitenanfang
Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente