Direkt zum Inhalt

Logo des Landtags Rheinland-Pfalz

Fehlerhafte Krankenhausabrechnungen auch in Rheinland-Pfalz?

Pressemitteilung der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz vom 03.04.2012

„Nachdem der Bundesrechnungshof die Abrechnungen von Krankenhäusern gegenüber den Krankenkassen geprüft hat und fehlerhafte Rechnungsstellungen in der Höhe von rund 875 Millionen Euro aus seiner Prüfung berechnet hat, soll nun geklärt werden, ob auch rheinland-pfälzische Krankenhäuser hier möglicherweise fehlerhafte Abrechnungen gestellt haben“, erklärt Ulrich Steinbach, Haushaltspolitischer Sprecher BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Landtag Rheinland-Pfalz:

Dies ist der Hintergrund eines Berichtsantrags, den die GRÜNEN im Haushalts- und Finanzausschuss gestellt haben, siehe dazu Anlage.

„Falschabrechnungen zulasten der Kassen und damit zuletzt auch der Versicherten können in einem solch großen Umfang nicht hingenommen werden, wie sie der Bundesrechnungshof hochgerechnet hat. Daher muss geklärt werden, ob solche fehlerhaften Abrechnungen auch in Rheinland-Pfalz aufgetreten sind und wenn ja, in wie vielen Fällen und welcher Höhe. Weitergehend muss geprüft werden, welche geeigneten Möglichkeiten zur Prüfung und Kontrolle sowie zur eindeutigen Rechnungsstellung vorhanden sind.“

Die Beantwortung des Berichtsantrags erfolgt bei der kommenden Sitzung des Haushalts- und Finanzausschusses am Dienstag, 24. April 2012.

http://gruene-rlp.de/landtag/


Presse
Zurück zur Übersicht

Downloads
BERICHTSANTRAG.pdf
Sie benötigen den (kostenlosen) Acrobat Reader?
Downloadmöglichkeit hier!

Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente