Direkt zum Inhalt

Im Plenarsaal Probe sitzen

Die neue Wanderausstellung des Landtags

Landtagspräsident Hering und die neue Wanderausstellung des Landtags - Foto: T. Silz
Landtagspräsident Hering und die neue Wanderausstellung des Landtags - Foto: T. Silz
Heute hat Landtagspräsident Hendrik Hering die überarbeitete und modernisierte Wanderausstellung des Landtags vorgestellt. Zentraler Teil der Ausstellung ist der neue Informationsfilm des Landtags (auch verfügbar auf YouTube) zur aktuellen Wahlperiode. Die Wanderausstellung wird insbesondere von den Abgeordneten genutzt, um dezentral in ihrem Wahlkreis über die Arbeit des Landtages zu informieren.

„Wir möchten mit der Wanderausstellung den Landtag zu den Menschen bringen. Dabei informieren wir multimedial über die Aufgaben und die Arbeit des Landtages und wollen dazu anregen, uns in Mainz zu besuchen“, erklärt Landtagspräsident Hendrik Hering. „Der Landtag ist das Herzstück der Demokratie. Eine unserer wichtigsten Aufgaben ist es, für Demokratie zu werben und die Menschen für die Demokratie zu begeistern.“ 


Die Arbeit des Parlaments und seine Akteure

Die Ausstellung besteht aus 17 Tafeln mit Informationen über die Arbeit des Parlaments, 7 Plexiglasfiguren, die die verschiedenen Akteure des Landtags symbolisieren und die mit Tablets versehen sind und aus einer Fotowand mit einem originalen Abgeordnetentisch, der das Gefühl vermittelt, direkt im Plenarsaal zu sitzen. Zentrales Element der Ausstellung ist eine Balkenskulptur mit zwei Monitoren, die den Landtagsfilm zeigen.

Die Wanderausstellung wird zukünftig in Schulen, kommunalen Institutionen, Foyers von Banken und Sparkassen und bei besonderen Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz zu sehen sein. - 30.05.2017

 
  zum Seitenanfang
Übersicht der TastaturkürzelAktuellesDokumente